History Teil 1 - Die Anfänge
Die Geschichte der verlorenen Söhne beginnt im Jahr 1992,
als Christian Urban und Michael Haas ein kleines Tonstudio in der Nähe von Wien betrieben. Gemeinsam bastelten sie an diversen Songs, von Anfang an wollten sie deutsche Texte mit hartem Rock kombinieren. Mit dem entstanden Material versuchten Christian und Michael eine Band zu gründen, jedoch erwies sich das als ziemlich schwieriges Unterfangen, da damals die meisten Musiker unbedingt englische Songs machen wollten und sich unter deutschsprachiger Rockmusik wenig vorstellen konnten. Christian Urban

Teil 2 - Die Verlorenen Söhne finden sich >>

DVS - Alle Rechte vorbehalten - 2011